Nachrichten : Sanierungskonzept
2016 MaiAK SanSi: Arbeitstreffen "Bruchweiler Geierstein" am 4.6.2016
2016 FebruarAufruf zur Mitarbeit am Sanierungskonzept Asselstein
2014 DezemberAufruf zur Mitarbeit im AK SanSi
Mai 2016
AK SanSi: Arbeitstreffen "Bruchweiler Geierstein" am 4.6.2016
Die Ankündigung im Forum sei hier nochmal ins Gedächtnis gerufen - das regnerische Wetter eignet sowieso besser zum Arbeiten als zum Klettern ;-(.
Die erste Auftragsvergabe am Fels (Ostseite) findet um 9:45 Uhr statt (danach kontinuierlich). Jeder Arbeitswillige bewaffnet sich mindestens mit einem alten Seil, seiner Steigklemme(n) und anderem Werkzeug.
Wir widmen uns aller Voraussicht nach den Routen
  • Dächerweg
  • Tim´s Projekt
  • Manege frei
  • Hühnerleiter
  • Plattenschußweg
  • AR v. Mittelgipfel
  • Slippery when wet
  • Eulenweg
  • Nordwand-Kreuzweg
  • NO-Kante/Ilona-Route
  • Kieselschach
  • Levis cibus
  • Parallelweg
  • Oktoberweg
  • V: Kaminfeger Abratzky
Gruß hjc


siehe auch: [SanSi]-[Arbeitstreffen]-[Sanierungskonzept]-[Bruchweilerer]-
Februar 2016
Aufruf zur Mitarbeit am Sanierungskonzept Asselstein
Nachdem jetzt mit dem Bruchweiler Geierstein der erste Fels bezüglich seines Sanierungs-/Rückbaubedarfs abgearbeitet ist steht der nächste Fels an. Diesmal soll es kein geringerer als der Asselstein sein !

Wer sich über geänderte Bohrhakenplatzierung am Asselstein freuen würde meldet sich - zur Vorbereitung des komm. Arbeitstreffens - bei Helge Grey (helge.grey(ät)gmx.de)

siehe auch: [SanSi]-[Sanierungskonzept]-[Asselstein]-
Dezember 2014
Aufruf zur Mitarbeit im AK SanSi
Beim letzten Treffen des AK SanSi wurde vereinbart die während der Diskussion vorgebrachten Inhalte aufzubereiten. Hierzu sollen folgende "Kleingruppen" gebildet werden:
  1. organisatorische Verbesserungen
  2. simulierende Betrachtung der vorgebrachten "neuen" Sanierungsidee
Ziel ist es für das nächste SanSi Treffen (wahrscheinlich 20.3.2015) konkrete Vorschläge zu erarbeiten.
Wer sich für eine Thematik begeistern kann und vorbereitend aktiv mitarbeiten möchte schickt eine eMail an den Felswart.

H.J. Cron


siehe auch: [SanSi]-[Sanierungskonzept]-